Die Entscheidung der Glaubenskongregation gegen gleichgeschlechtliche Segensfeiern ist nach Ansicht des Vereins Regenbogenforum e.V. ärgerlich. Sie steht in der Linie von Ablehnungen gleichgeschlechtlicher Lebensformen seit Jahrzehnten. Diese Sicht ist theologisch überholt und sozialwissenschaftlich widerlegt.

Drucken