trans*Willkommenspaket

20200917 120537 neu

Trans* Jugendliche outen sich immer früher, auch in Bildungs-und Jugendeinrichtungen. Die Landeskoordinierungsstelle Queeres Brandenburg bietet pädagogischen Fachkräften ab Oktober 2021 ein Informations-und Willkommenspaket mit speziellen Informationen an, welches zur Unterstützung an interessierte trans*Jugendliche weitergereicht werden kann.

Informations-und Willkommenspaket:

- Übersicht über die Angebote für trans*Personen zur Selbsthilfe und Beratung

- Übersicht über verschiedene regelmäßige Veranstaltungen im trans*Kontext

 - verschiedene Informationsmaterialien, wie Broschüren, Flyer, Sticker oder Plakate 

 - Button mit dem Wunschnamen 

 - verschiedenes Merchandise 

Das Informations-und Willkommenspaket wird  in Zusammenarbeit mit unseren  Kooperationspartner:innen erstellt.    

Drucken

Impressum

Queeres Brandenburg - Landeskoordinierungsstelle
Die Kommnunale Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg - Katte e. V. ist seit dem Jahr 2020 die Trägerin des Projektes Queeres Brandenburg - Landeskoordinierungsstelle. Das Projekt wird durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbarucherschutz gefördert. Die jeweiligen Träger der Projekte zur Aufklärung, Prävention, Beratung und Hilfe, die auf dieser Seite aufgeführt werden, sind durch die Veröffentlichung der jeweiligen Adresse gekennzeichnet. 

Katte e. V.
Jägerallee 29
14469 Potsdam

T: 0331 240 189
F: 0331 240 188
M: lks@queeres-brandenburg.info


Katte e. V.,  AG Potsdam, VR 2580 P; Vertretungsberechtigte Vorstände: Hans Kremer und Ronald Schulz. Der Verein ist vom Finanzamt Potsdam als Gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung anerkannt und zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen für Spenden entspr. § 50 Abs.1 EStDV berechtigt.

Steuer-Nr. 046/141/08563, Spendenkonto 638009903 bei der Postbank Leipzig, BLZ 86010090 IBAN: DE54860100900638009903 BIC: PBNKDEFF

Verantwortlich im Sinne des Presserechts: § 10 MDStV Jirka Witschak, Jägerallee 29, 14469 Potsdam